ROBI RAJH OPEN 2018

Von 21.4. - 22.4.2018

fand in Maribor (Slowenien)

das 14. Internationale ROBI RAJH OPEN

Jiu Jitsu-Turnier im Fighting-, Ne waza-

und Duo-System statt.

Foto v.l.: KLINGER Vanessa, FREUDENBERGER Michael,

FUHRMANN Lisa

 

Die Welt- und Europameisterin Lisa FUHRMANN vom Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern sicherte sich in ihrer Parade-Disziplin

Fighting U18 -63kg mit drei „Full Ippon“-Siegen in Folge den Turniersieg und holte sich auch im Ne waza U21 -62kg die Goldmedaille.

 

Ihre Vereinskollegin Vanessa KLINGER belegte nach einer Niederlage im kleinen Finale  letztendlich den 5. Platz in der Klasse Fighting U18 -52kg.   

 

Michael FREUDENBERGER musste sich im entscheidenden Kampf um den Turniersieg nach einem 4:4 denkbar knapp

durch die Anzahl der Ippons geschlagen geben und erkämpfte somit in der Fighting-Klasse U12 -34kg den tollen 2. Platz bei

seinem zweiten Internationalen Turnier.