• Andy Kampf

Jiu Jitsu Europacup 2022

Von 12. - 13. März 2022 fand in Budapest (HUN) der Jiu Jitsu Europacup im Fighting- und Ne waza-System statt.


Vom JJC „Vila Vita Pannonia“ Wallern waren Laura SCHMIDT in der Allgemeinen Klasse Fighting -70 kg und Lisa FUHRMANN in der Allgemeinen Klasse Fighting -63 kg und in der U21 Fighting -63 kg im Einsatz.

Laura SCHMIDT startete mit einem „Full Ippon“-Sieg gegen die Ungarin Nora NAGY ins Turnier und musste sich dann im Kampf um den Finaleinzug leider der Weltranglisten-Dritten Liva Tanzer CHRISTIANSEN aus Dänemark geschlagen geben. Im Bronze-Finale kam es schließlich zum Österreicher-Duell gegen die U21-Weltmeisterin Julia BLAWISCH, die sich nach einem spannenden Kampf letztendlich mit 12:9 durchsetzen konnte. Laura SCHMIDT belegte somit bei ihrem ersten Wettkampf des Jahres den tollen 5. Platz in ihrer Klasse.


Lisa FUHRMANN war in Budapest an beiden Tagen nicht zu schlagen. Sie sicherte sich am Samstag mit einem 11:4-Sieg gegen die Deutsche Alicia POMMERT den Sieg in der Allgemeinen Klasse -63 kg und holte sich auch am Sonntag mit „Full Ippon“-Siegen gegen die Polinen Hanna KALUZA und Natalia KONARZEWSKA souverän den Europacup-Sieg in der Klasse U21 -63 kg.




7 Ansichten