top of page
  • Andy Kampf

Jiu Jitsu Genua Open 2024

Von 2. – 4. Feber 2024 fand in Genua (ITA) das Jiu Jitsu Genua Open im Fighting-,  Ne waza- und Duo-System statt.


Insgesamt waren bei diesem JJIF-Ranglistenturnier über 500 Kämpfer aus 22 Nationen am Start. Neben vielen Europäischen Ländern nahmen unter anderem auch Starter aus Mexiko, Mauritius, Saudi Arabien und der Republik Kongo teil.


Der U18 EM- und WM-Starter Michael FREUDENBERGER vom Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern war in der Klasse Fighting U18 -69 kg bei diesem Event mit dabei.


Nach einem sensationellen Start mit zwei „Full Ippon“-Siegen gegen die Italiener Oreste DALIA und Simone BALBONI musste er im Kampf um den Finaleinzug gegen Amelio Andrea SPERANZA aus Italien leider verletzungsbedingt aufgeben. In weiterer Folge konnte er auch das kleine Finale nicht kämpfen und musste somit die Bronzemedaille leider kampflos seinem Gegner überlassen. Trotzdem belegte Michael FREUDENBERGER einen tollen 5. Platz und holt sich somit wertvolle Weltranglistenpunkte.


77 Ansichten

Comments


bottom of page