• Andy Kampf

Jiu Jitsu Grand Prix German Open 2022

Von 1. – 2. Oktober 2022 fand in der Sport Arena Schürenkamp in Gelsenkirchen (GER) der Jiu Jitsu Grand Prix German Open im Duo-, Fighting- und Ne-Waza System statt.


Der Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern war mit Anna FUHRMANN (AK -48kg) und Lisa FUHRMANN (AK -70kg) im Fighting-System vertreten.


Anna FUHRMANN startete in der Klasse Fighting -48 kg mit zwei „Full-Ippon“-Siegen optimal ins Turnier und bezwang in weiterer Folge die EM-Dritte Martina PORCILE aus Italien mit 10:4. Im entscheidenden Kampf um den Turniersieg setzte sie sich mit 10:6 gegen die Deutsche Alexa FREI durch und sicherte sich somit die Goldmedaille und ihren ersten Grand Prix-Titel nach ihrer langen Verletzungspause.


Lisa FUHRMANN musste sich nach einem „Full-Ippon“-Sieg gegen die Deutsche Tabea REINER im Kampf um den Finaleinzug leider der Dritten der Weltrangliste Liva Tanzer CHRISTIANSEN aus Dänemark mit 7:2 geschlagen geben. Im kleinen Finale sicherte sie sich aber mit einem 19:13-Erfolg gegen Sarah Marie GRÄTHKE aus Deutschland die Bronzemedaille in der Klasse Fighting -70 kg und somit bereits ihre zweite Grand Prix-Medaille in diesem Jahr. Den Grand Prix-Sieg in dieser Klasse holte sich Liva Tanzer CHRISTIANSEN (DEN) vor der Schwedin Emma LETTE.


6 Ansichten