top of page
  • Andy Kampf

Jiu Jitsu Grand Prix Paris Open 2024

Von 27. – 28. April 2024 fand in der französischen Hauptstadt im „Dojo de Paris“ der Jiu Jitsu Grand Prix Paris Open im Fighting-,  Ne waza- und Duo-System statt.


Insgesamt waren rund 380 Kämpfer aus 32 Nationen bei diesem Event am Start.


Der Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern war durch Anna Fuhrmann in der Klasse Fighting -48 kg und Lisa FUHRMANN im Fighting -63 kg bei diesem Top-Weltranglistenturnier vertreten.


Am ersten Tag kämpfte sich Anna FUHRMANN in der Klasse Fighting -48 kg nach einem Freilos in Runde 1 mit Siegen gegen Morgane HOUX (FRA) und Aikaterini TZANI (GRE) bis ins Gold-Finale. In einer Neuauflage des letztjährigen EM-Finales setzte sie sich in einem spannenden Herzschlag-Finale wiederum gegen die Deutsche Alexa FREI durch und holte sich somit erstmals auch den Grand Prix-Sieg in Paris.


Ihre Schwester Lisa startet mit einer Niederlage gegen die Schwedin Livia HOGBOM nicht optimal ins Turnier. Nach Siegen gegen Annika MEYER (GER) und Mirjana MARTINOVIC (MNE) musste sie sich leider im Kampf um den Einzug ins Bronze-Finale der Italienerin Chiara FIORELLI geschlagen geben und belegte somit letztendlich den 7. Platz in der Klasse Fighting -63kg.


Von 23. – 26. Mai werden in der Schürenkamp Arena in Gelsenkirchen (GER) die Europameisterschaften ausgetragen.




4 Ansichten

Comments


bottom of page