• Andy Kampf

JIU JITSU GRAND SLAM PARIS OPEN 2017

Am Samstag dem 29. April 2017 startete die U21 Vize-Weltmeisterin Anna FUHRMANN vom Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern beim Paris Open erstmals bei einem Jiu Jitsu Weltranglistenturnier in der Allgemeinen Klasse Fighting -49kg.


Schon am Vortag gewann die BSSM-Schülerin einen harten Kampf punktgenau gegen die Waage um bei ihrem ersten Antreten bei einem GRAND SLAM-Turnier in ihrer gewohnten Gewichtsklasse -49kg antreten zu können.


Nachdem sie ihren ersten Kampf gegen die Französin Enora LE PERSON souverän mit einem vorzeitigen „Full Ippon“-Sieg für sich entscheiden konnte musste sie sich der WM-siebenten und späteren Turniersiegerin Morgane HOUX im Kampf um den Finaleinzug leider geschlagen geben. Im kleinen Finale konnte sie der erfahrenen Italienerin Martina PORCILE lange einen ausgeglichenen Kampf liefern ehe sich ihre Gegnerin im Finish nach Punkten absetzen konnte und den Kampf für sich entschied. Somit holte sich die junge Seewinklerin bei ihrem ersten Grand Slam-Turnier den tollen 5. Platz und vor allem viel Erfahrung für die Zukunft.


1 Ansicht