top of page
  • Andy Kampf

Jiu Jitsu U16 / U18 / U21 Europameisterschaft 2023

Von 10. – 12. März 2023 fanden in Verquin (Frankreich) die Jiu Jitsu U16 / U18 / U21 Europameisterschaften im Fighting-, Ne waza- und Duo-System statt.


Insgesamt kämpften bei diesen Nachwuchs-Europameisterschaften etwa 840 Athleten aus 27 Nationen in den diversen Alters- und Gewichtsklassen um die Titel.


Michael FREUDENBERGER vom Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern war erstmals bei einem Großereignis im Aufgebot des Österreichischen Nationalteams.


Nach einem Freilos verlor er zwar gegen den späteren Drittplatzierten Belgier Brecht VANDENDRIESSCHE mit Full-Ippon, setzte sich aber in weiterer Folge in der Trostrunde mit Siegen gegen Domonkos BAJARI aus Ungarn und Luca BOSCARIAL aus Italien durch. Im Kampf um den Einzug ins Bronze-Finale musste er sich schließlich dem Niederländer Stijn TERHAAR geschlagen geben und belegte somit bei seiner ersten EM-Teilnahme den tollen 7. Platz im Fighting U18 -60 kg.


Den Titel in dieser Klasse holte sich der Pole Iwo FILUS vor Theodosios SERPANOS aus Griechenland.

80 Ansichten
bottom of page