top of page
  • Andy Kampf

Jiu Jitsu U16 / U18 / U21 Weltmeisterschaft 2023

Von 22. – 25. August 2023 fanden in Astana (Kasachstan) die Jiu Jitsu U16 / U18 / U21 Weltmeisterschaften im Fighting-, Ne waza- und Duo-System statt.

Insgesamt kämpften bei dieser Nachwuchs-Weltmeisterschaft etwa 1.100 Athleten aus 43 Nationen in den diversen Alters- und Gewichtsklassen um die Titel.


Michael FREUDENBERGER vom Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern konnte nach einem Freilos seinen ersten Kampf gegen den Usbeken Mardon MAKHMUDOV souverän für sich entscheiden. Nach einer Niederlage gegen den EM-Dritten Clement NAGEL aus Frankreich musste er sich in der Trostrunde leider dem Thailänder Ronnakorn KAEWRAWANG geschlagen geben und belegte somit bei seiner ersten Weltmeisterschaft den tollen 9. Platz in der Klasse Fighting U18 -66 kg.


Den Weltmeistertitel in dieser Klasse holte sich der Grieche Evangelos BALIOUSIS vor Luis SCHWENKERT aus Deutschland.



70 Ansichten

댓글


bottom of page