• Andy Kampf

Jiu Jitsu Weltmeisterschaft 2021 Tag 3

Am 3. Tag der Jiu Jitsu Weltmeisterschaften in Abu Dhabi erkämpfte Lisa FUHRMANN vom JJC „Vila Vita Pannonia“ Wallern nach dem 2. Platz im Fighting U21 -63 kg sensationell den 3. Platz und somit die BRONZEMEDAILLE in der Allgemeinen Klasse Fighting -63kg.


Nach einem „Full Ippon“-Sieg gegen die Marokkanerin Karima BOUTISSENTE setzt sich Lisa FUHRMANN sensationell mit 12:10 gegen die Titelverteidigerin Juliana FERREIRA durch ehe sie sich im Kampf um den Finaleinzug der Weltranglisten 4ten Anne VAN DER BRUGGE (NED) mit 2:7 geschlagen geben musste. In einem spannenden und ausgeglichenem Bronzefinale gegen die Thailänderin Orapa SENATHAM entschied nach dem 10:10 Endstand die Anzahl der Ippon-Wertungen zugunsten von Lisa, die somit die BRONZEMEDAILLE bei ihrer ersten WM-Teilnahme in der Elite-Klasse erkämpfte.


Die Deutsche Lilian WEIKEN holte sich mit einem Final-Sieg über die Niederländerin Anne VAN DER BRUGGE den WM-Titel in dieser Klasse.




29 Ansichten